CATs Veranstaltungen im Van de Velde Museum Haus Schulenburg

“Cis = CAT imHaus sonntags“  - 

Gespräche und Musik

im Van de Velde Museum Haus Schulenburg Gera

immer sonntags 14 bis 17Uhr.

nächste Themen:

 

28.November: Einsamkeit als gesellschaftliche Erscheinung

05.Dezember: Adventszeit - wir und Weihnachten

12.Dezember: Wollen wir mal singen? "Das Volk der ersten Strophe."

 

 

  

“CHle = CAT Henschelmann lädt ein…“  -  Konzerte

abgesagt...09.Dezember 19 bis 22Uhr:  INTERMEZZO piccolo

 abgesagt...19.Dezember 18 bis 23Uhr: "Heldenstoff" MARCEL DALLYs Filmnacht

13.Januar 19 bis 22Uhr: Konzert RAPHAEL SCHWERTFEGER

 bearbeitet am 2021-Nov-13

 


Ich bedaure, bekannt geben zu müssen: Das Konzert "Romantik im Advent"; 9.Dez ist 

abgesagt.

Ich bedaure, bekannt geben zu müssen: Das Konzert "Romantik im Advent"; 9.Dez ist 

abgesagt.

ACHTUNG: keine Abendkasse - bitte erwerben Sie Ihr Ticket im Vorverkauf

bearbeitet: 2021-Nov-23

INTERMEZZO piccolo

Klassische Unterhaltung mit Charme & Stil

 

Musikalisches Flair eines Salons oder eines eleganten Caféhauses zaubert das Salon Trio INTERMEZZO piccolo in der Besetzung Pianoforte, Violine und Violoncello in lockerer Konzertform zu Ihrer spannenden Unterhaltung in den gepflegten Saal oder den romantischen Garten. Wiener Melodien, virtuos kraftvolle Piecen und zauberhafte Klangfarben von bekannten oder auch vergessenen Meistern stehen auf dem Programm bei einer Tasse Kaffee oder einem Gläschen Sekt. Leidenschaftliche Interpretation ist Garant für ein musikalisches Erlebnis.

 

BENJAMIN STIELAU: Pianoforte - PETER WIEGAND: Violine - CORNELIUS HERRMANN: Violoncello

 

BENJAMIN STIELAU - Pädagoge am Rutheneum in Gera, gefragter Organist und Ensembleleiter, Leiter der Singakademie Gera, Dirigent des Kammerchores Wernigerode – zwei Goldmedaillen World Choir Games 2018 Südafrika, Konzerte u.a. in Belgien, Schweiz, Estland, Rumänien, USA

PETER WIEGAND – Fachbereichsleiter an der Musikschule Gera, Künstlerischer Leiter des Kammerstreichorchesters Gera, Projekt- und Jurytätigkeit, Eigene Konzertreihe in Kleinbocka, Musikalisches Wirken u.a. in Finnland, Frankreich, Polen, Italien, USA

 

CORNELIUS HERRMANN – Solocellist in Meiningen, Mitglied der Dresdner Staatskapelle, Solocellist des Mozarteum Orchesters Salzburg, Zusammenarbeit mit renommierten Dirigenten und Solisten, zahlreiche Einspielungen und Rundfunkübertragungen, Konzerte weltweit.

bearbeitet: 2021-Nov-23

 

 

 

_____________________________________

bereits Erlebtes:

 

21.März: "frühjahr20/21"

6.Juni: Matinee am Nachmittag

13.Juni: zweiter musikalischer Nachmittag im Hof

27.Juni: Konzert "joy  for joy(ce)"

04.Juli: Gesprächsrunde mit Musik (CAT im Haus sonntags): hinter "frühjahr20/21", Leben auf Irland

11.Juli: "CAT im Haus sonntags" zum "Tag der offenen Gärten": Pflanzen und Musik

18.Juli: "CAT imHaus sonntags": Kunst und Kultur in der Stadt

25.Juli: Konzert von "CAThenschelmann lädt ein..." (break&beer) und Plauderei

01.August: social media und wir

08.August: "CAT imHaus sonntags" CAT ist außerhalb

 !5.August: "CAT imHaus sonntags": Weißer Ring

19.August: C.H. lädt ein: Konzert "PETER BRAUKMANN"

22.August: "CAT imHaus sonntags": Sucht

29.August: "CAT imHaus sonntags": social media und wir (2)

05.September: Veranstaltung "Bauhaustag"

12.September: Cis: gewaltfreie Kommunikation - entf., weg. kurzfr. Auftrag zum Tag des Offenen Denkmals

19.September: Cis - entfällt*

23.September: C.H.lädt ein: Konzert "Musik unter Torbögen"  

26.September: Cis - entfällt*

03.Oktober: Cis - entfällt*

10.Oktober: Cis - entfällt*

16.Oktober 19 bis 22Uhr: CHle: Konzert TIM O’SHEA & friends (TIM & CAT)

17.Oktober: Cis: Sucht-2, entfällt*

24.Oktober: Cis: social media und wir  (3), entfällt*

31.Oktober: Cis entfällt wegen Veranstaltung "Konzert ANDY IRVINE"

31.Oktober 19 bis 22Uhr: CHle-Konzert: ANDY IRVINE – 79Jahre und kein Schluss

07.November: Cis: Sucht (2) - wegen des Konzertes nur bis 15Uhr

07.November 18 bis 20Uhr:  CHle-Konzert: YAEL BADASH

14.November: Cis: social media und wir -3.......entfällt*

 

21.November: Cis: entfällt*

 

*... Zu diesen Terminen darf ich musizieren, allerdings andernorts. Ich suche nach einer Person, die mich gern vertritt.

 

 

 

 

 

 

bearbeitet 2021-Nov-13

 

 

 

YAEL BADASH

aus 

Israel

 

7.November, 19:30

Haus Schulenburg

 

Tickets

Die 29. Thüringer Tage der Jüdisch-Israelischen Kultur sind in Gera mit dem Konzert der israelischen Vocal-Künstlerin YAEL BADASH am 7.November zu erleben.

Die jüdisch-spanische Sängerin, in siebter Generation Mitglied einer spanisch-jüdischen Familie, wurde in Israel geboren. Sie hat sich in der Ladino-Tradition zu einer frischen und international anerkannten Stimme entwickelt. Durch ihre umfangreichen Auftritte in ganz Europa, Asien und Nordamerika öffnet sie die alten Melodien für moderne Ohren und vermittelt durch ihre Lieder einen Zugang zur selten gesprochenen Ladino-Sprache. Ihr improvisatorischer Gesangsstil wurzelt tief in nihrem eigenen multikulturellen Erbe mit Einflüssen westlicher, türkischer und nordafrikanischer Musik.

 

Längere Beschreibung

Die israelische Vocal-Künstlerin Yael Badash hat durch ihre umfangreichen Auftritte in Europa, Asien und den USA alte Melodien zu modernen Ohren gebracht und ist als frische Stimme in der ladinischen (judäo-spanischen) Tradition hervorgetreten.

Von Chicago Tribune als "eindringlich reine und ausdrucksstarke Stimme, eine Virtuose ihrer seltenen Kunst" gefeiert, ist ihr improvisatorischer Gesangsstil tief in ihrem eigenen multikulturellen Erbe verwurzelt, mit Einflüssen aus westlicher, türkischer und nordafrikanischer Musik. Durch ihre Ausbildung im zeitgenössischen Theater transzendiert sie diese selten gesprochene Sprache, um die reiche mündliche Geschichte dieser zeitlosen Lieder zu entdecken.

Yael ist die Leadsängerin der mediterranen Electro-Acoustic Folk-Band BALADINO, mit der sie ihr erstes Album, Dos Amantes, mit internationalem Erfolg veröffentlichte. Die Gruppe veröffentlichte 2016 ihr zweites Album, Nedudim, mit dem in Chicago ansässigen Fifth House Ensemble und dem Grammy-prämierten Produzenten Steve Rodby bei Cedille Records.

 

Als zweifache Gewinnerin des ersten Preises beim Festiladino, dem International Festival for Original Ladino Songs, schloss sich Yael dem jugoslawischen Kraftpaket Goran Bregovic als Solistin für „My Heart Has Become Tolerant“ an, ein Auftragsprojekt des Festivals für Kirchenmusik von St. Denis . 2016 veröffentlichte sie in Israel das Album Koferi, das aus Bregovic-Liedern auf Hebräisch bestand und von ihm arrangiert wurde.

Der Gesang der israelischen Vocal-Künstlerin ist tief in ihrem multikulturellen Erbe verwurzelt. Ihr Stil verbindet Einflüsse aus westlicher, türkischer und nordafrikanischer Musik. Yael Badash ist die Leadsängerin der mediterranen Electro-Acoustic Folk-Band BALADINO, mit der sie ihr erstes Album, Dos Amantes, mit internationalem Erfolg veröffentlichte. Ein zweites Album ist ebenfalls sehr erfolgreich. Yael Badash war bereits auf Bühnen in großen Städten Europas, Asiens und den USA zu hören und zu sehen und beweist, dass alte Musik durchaus ein großer Publikumsmagnet ist.


16. Oktober

 

19:30

 

Haus Schulenburg

 

Konzert

--Ticket kaufen--

 TIM O'SHEA ist wieder auf Tour.

Dieses Mal sind sich abwechselnd an seiner Seite 

JOAN GREENE und CAT HENSCHELMANN.

Laufend neue Informationen dazu sind hier zu finden: Spezial "TIM O'SHEA"

 

 <geschrieben am 2021-Aug-23>


23. September

 

19:30

 

Haus Schulenburg

 

Konzert

--Ticket kaufen--

 

Die Freizeit- Musiker*innen aus Leipzig und Naunhof laden mit ihren fröhlichen und konsumkritischen Liedern zum Mitsingen, Mittanzen und Nachdenken ein.
Die bunte Gruppe lässt mit viel Leidenschaft und Spielfreude Elemente aus Folklore, Klezmer und Balkan in ihre Arrangements einfließen. „MuT“ begeistert seit 2013 ihr Publikum aller Altersgruppen - in Gärten, bunten Häusern, in Kirchen und auf der Straße.
Wenn sie die Instrumente mal aus der Hand legen arbeiten und engagieren sie sich in der Umweltpsychologie, Verankerung von Nachhaltigkeit, als Coach innerhalb der sozialen Arbeit oder als Bio-Gärtner.

 bearbeitet  am 2021-Sep-30


19. August

 

19:30

 

Haus Schulenburg

 

Konzert

 

 

 

Peter Braukmann singt – Am Ende der Nacht

Peter Braukmann steht nun seit gut 50 Jahren auf der Bühne. Und was macht er da? Liedermacher ist er jedenfalls nicht, eher ein Sänger in der Tradition klassischer Volkslieder. Die Wandervögel, die Waldecker, die Folkmusiker der siebziger Jahre – da findet man seine Wurzeln.

1975 hat er mit Bernd Goymann das SCHNAPPSACK DUO gebildet. Für dieses Duo hat er Lieder geschrieben, die in die in die Szene eingegangen sind. Da ist „Der Rote SCHAL“, „Das Jahreszeitenlied und nicht zuletzt „Das Rabenlied“ („Ein Lied über die schleichende Veränderung der vertrauten Umgebung hin zum Unmenschlichen. In die Kindheitsidylle des Sängers bricht das Grauen in Gestalt eines Kernkraftwerks ein. Die Raben in der Nacht verkünden Unheil… Ein beeindruckendes Folk-Chanson aus den frühen 80ern.“ Hinter den Schlagzeilen 2019).

 

Das aktuelle Programm „Am Ende der Nacht“ ist eine unterhaltsame Zeitreise, die uns aus den frühen siebziger Jahren bis heute führt. Braukmann unterhält sein Publikum, ohne erhobenen Zeigefinger. Was er zu sagen hat, geht jeden an. Und es ist so aktuell wie eh und je.

 <geschrieben am 2021-Aug-01>


 

"CAT Henschelmann lädt ein...":

Deutschman mit "break and beer"

 

Konzert am 25.Juli 15 bis 17 Uhr im Haus Schulenburg

 

Blues.Rock.Rock'n'Roll

Peter Deutschmann (git, voc)

Steffen "Humus" Gäbler (bg, back-voc)

 

break and beer kombinieren elektrische Gitarren, Drums und Verstärker zu einem ganz eigenen Sound: lustvoll, frisch und handgemacht, manchmal harmonisch, anklagend oder aggressiv, wohl bekannt und trotzdem neu, ganz break and beer!

 

 


 

 

"CAT im Haus sonntags"

 

Musik im Haus Schulenburg zum "Tag der Offenen Gärten" am 11.Juli

Die Thematik zu „CAT im Haus sonntags“ ist diesmal passend zum „Tag der Offenen Gärten“ – Musik der Pflanzen.

Pflanzen mögen Mozart.

Pflanzen: Musik kann Wachstum fördern

Haben Pflanzen Gefühle? Ist es sinnvoll, mit ihnen zu sprechen? Reagieren sie auf Musik?

 

  • Eintritts-Plaketten zum Preis von 3,00 € erhalten Sie bis 13 Uhr in einem so genannten Eingangsgarten, auch im Haus Schulenburg.
  • Damit können Sie alle 15 Gärten in Gera und Umgebung besuchen.
  • Die Cafeteria und auch das Haus mit seinen Ausstellungen ist für Sie geöffnet.
  • CAT Henschelmann sorgt ab 14:00 Uhr für musikalische Unterhaltung. 

 

 


 

Gemütliche Plauderei am Sonntag Nachmittag

 

Zu einer gemütlichen Plauderei kann es an diesem Sonntag  kommen:

Fragen Sie CAT Henschelmann all das, was Sie im Film „frühjahr20/21“ noch vermissen. Bei Kaffee und Kuchen lassen sich vielleicht so manche Geheimnisse entlocken; entweder im Hof oder am Kamin des Hauses Schulenburg. Musik wird erklingen – sowohl als Untermalung als auch als Ergänzung der Gespräche.

Sie sind wie immer herzlich willkommen von zwei bis fünf am 4.Juli im Van de Velde Museum Haus Schulenburg Gera.


<2021-Jun-25>

 Konzert KyraLyra & CAT

27.Juni ++ 15:30 

Van de Velde Museum Haus Schulenburg Gera

<2021-Jun-25>

Quelle: instagram - 

 

cat_henschelmann

 

Konzert KyraLyra & CAT „irisch.romantisch.bunt“am 27.Juni 2021 um 15:30 Uhr im Haus Schulenburg

Nachfeier des Bloomsdays
Die Vorbereitungen in der Organisation des Konzertes laufen auf Hochtouren.
Wir freuen uns auf Sie!

Bitte verstehen Sie, dass wir die aktuellen Vorschriften in der Pandemie befolgen.

Wenn das Wetter uns das open air – Konzert verwehrt, dürfen wir nur 40 Personen in die „Kleinkunstbühne“ mit Nachweisen (Genesung, vollständige Impfung oder aktueller Test) einlassen.

#cathenschelmann #kyralyra #musikingera #hausschulenburggera #irishbisirrig #vandeveldemuseum #hausschulenburgentdecken #denkmal #denkmalschutz #denkmalpflege #gera #hausschulenburggarten #thüringenentdecken #bloomsday #ulysses #jamesjoyce

#kunst #kultur #ausstellung


<2021-Juni-04>

am 6.Juni

„Matinee am Sonntag um drei nachmittags“

 

 

- das ist in aktuellen Zeiten kein Widerspruch…

 

So wird CAT Henschelmann die wiedererlangte Öffnung des Hauses Schulenburg mit allen Besuchern am Sonntag mit seinen Klängen feiern.

 

Seien Sie herzlich willkommen

- von 14 bis 17 Uhr ganz unbeschwert (kein Test-/Infektionsnachweis ist notwendig) zum Besuch des Museums und der Ausstellungen sowie CATish-folkiger Musik im Hintergrund.

 

 

Wir wünschen Ihnen Viel Freude!


 

 

 

 

Im Haus Schulenburg gingen unsere Arbeiten an der neuen DVD im Dezember und Januar gut voran .

 

Gerade sind CAT und MARCEL (hinter der Kamera) im Plaudern am 6.Januar.

 

Das Gespräch entspinnt sich um  ein paar Etappen seines Entwicklungsweges.

 

Episoden aus dem Privaten werden auch Eingang  auf "frühjahr20/21" finden.

 

Das Stück "im fluss" nahmen die Beiden ebenso im Flair des über Geras Grenzen weit hinaus bekannten Museums und Kulturdenkmals auf.

 

Seit September 2020 entwickelt sich -zwar langsam wegen der Pandemie-Bedingungen- eine auf Dauer angelegte Zusammenarbeit von Dr.KIELSTEIN und CAT.