CAT im Van de Velde Museum     Haus Schulenburg

“CAT imHaus sonntags“  -  Gespräche und Musik

im Van de Velde Museum Haus Schulenburg Gera

immer sonntags 14 bis 17Uhr.

nächste Themen:

 

 

12.September: gewaltfreie Kommunikation oder entfällt, wegen kurzfristigem Auftrag zum Tag des Offenen Denkmals

19.September: entfällt*

26.September: entfällt*

03.Oktober: entfällt*

10.Oktober: entfällt*

17.Oktober: Sucht-2

24.Oktober: social media und wir -3

31.Oktober: entfällt wegen Veranstaltung "Konzert ANDY IRVINE"

 

*... Zu diesen Terminen darf ich musizieren, allerdings andernorts. Ich suche nach einer Person, die mich gern vertritt.

 

 

 

 

“C.H. lädt ein…“  -  Konzerte

 

23.September: 19 bis 22UHR: MuT - frische Musik, mutmachend, für junge und jung gebliebene Leute

16.Oktober 19 bis 22Uhr: TIM O’SHEA & friends

31.Oktober 19 bis 22Uhr: ANDY IRVINE – 79Jahre und kein Schluss

    -> (ggf. mit Rahmenveranstaltung „Halloween“ von 17 bis 24)

 bearbeitet am 2021-Aug-31

 


23. September

 

19:30

 

Haus Schulenburg

 

Konzert

--Ticket kaufen--

 

Die Freizeit- Musiker*innen aus Leipzig und Naunhof laden mit ihren fröhlichen und konsumkritischen Liedern zum Mitsingen, Mittanzen und Nachdenken ein.
Die bunte Gruppe lässt mit viel Leidenschaft und Spielfreude Elemente aus Folklore, Klezmer und Balkan in ihre Arrangements einfließen. „MuT“ begeistert seit 2013 ihr Publikum aller Altersgruppen - in Gärten, bunten Häusern, in Kirchen und auf der Straße.
Wenn sie die Instrumente mal aus der Hand legen arbeiten und engagieren sie sich in der Umweltpsychologie, Verankerung von Nachhaltigkeit, als Coach innerhalb der sozialen Arbeit oder als Bio-Gärtner.

 <geschrieben am 2021-Aug-01>


16. Oktober

 

19:30

 

Haus Schulenburg

 

Konzert

--Ticket kaufen--

 TIM O'SHEA ist wieder auf Tour.

Dieses Mal sind sich abwechselnd an seiner Seite 

JOAN GREENE und CAT HENSCHELMANN.

Laufend neue Informationen dazu sind hier zu finden: Spezial "TIM O'SHEA"

 

 <geschrieben am 2021-Aug-23>


 

 

_____________________________________

bereits Erlebtes:

 

21.März: "frühjahr20/21"

6.Juni: Matinee am Nachmittag

13.Juni: zweiter musikalischer Nachmittag im Hof

27.Juni: Konzert "joy  for joy(ce)"

04.Juli: Gesprächsrunde mit Musik (CAT im Haus sonntags): hinter "frühjahr20/21", Leben auf Irland

11.Juli: "CAT im Haus sonntags" zum "Tag der offenen Gärten": Pflanzen und Musik

18.Juli: "CAT imHaus sonntags": Kunst und Kultur in der Stadt

25.Juli: Konzert von "CAThenschelmann lädt ein..." (break&beer) und Plauderei

01.August: social media und wir

08.August: "CAT imHaus sonntags" CAT ist außerhalb

 !5.August: "CAT imHaus sonntags": Weißer Ring

19.August: C.H. lädt ein: Konzert "PETER BRAUKMANN"

22.August: "CAT imHaus sonntags": Sucht

29.August: "CAT imHaus sonntags": social media und wir (2)

05.September: "CAT imHaus sonntags": entfällt wegen Veranstaltung "Bauhaustag"

 

 

 

 

 


19. August

 

19:30

 

Haus Schulenburg

 

Konzert

 

 

 

Peter Braukmann singt – Am Ende der Nacht

Peter Braukmann steht nun seit gut 50 Jahren auf der Bühne. Und was macht er da? Liedermacher ist er jedenfalls nicht, eher ein Sänger in der Tradition klassischer Volkslieder. Die Wandervögel, die Waldecker, die Folkmusiker der siebziger Jahre – da findet man seine Wurzeln.

1975 hat er mit Bernd Goymann das SCHNAPPSACK DUO gebildet. Für dieses Duo hat er Lieder geschrieben, die in die in die Szene eingegangen sind. Da ist „Der Rote SCHAL“, „Das Jahreszeitenlied und nicht zuletzt „Das Rabenlied“ („Ein Lied über die schleichende Veränderung der vertrauten Umgebung hin zum Unmenschlichen. In die Kindheitsidylle des Sängers bricht das Grauen in Gestalt eines Kernkraftwerks ein. Die Raben in der Nacht verkünden Unheil… Ein beeindruckendes Folk-Chanson aus den frühen 80ern.“ Hinter den Schlagzeilen 2019).

 

Das aktuelle Programm „Am Ende der Nacht“ ist eine unterhaltsame Zeitreise, die uns aus den frühen siebziger Jahren bis heute führt. Braukmann unterhält sein Publikum, ohne erhobenen Zeigefinger. Was er zu sagen hat, geht jeden an. Und es ist so aktuell wie eh und je.

 <geschrieben am 2021-Aug-01>


 

"CAT Henschelmann lädt ein...":

Deutschman mit "break and beer"

 

Konzert am 25.Juli 15 bis 17 Uhr im Haus Schulenburg

 

Blues.Rock.Rock'n'Roll

Peter Deutschmann (git, voc)

Steffen "Humus" Gäbler (bg, back-voc)

 

break and beer kombinieren elektrische Gitarren, Drums und Verstärker zu einem ganz eigenen Sound: lustvoll, frisch und handgemacht, manchmal harmonisch, anklagend oder aggressiv, wohl bekannt und trotzdem neu, ganz break and beer!

 

 


 

 

"CAT im Haus sonntags"

 

Musik im Haus Schulenburg zum "Tag der Offenen Gärten" am 11.Juli

Die Thematik zu „CAT im Haus sonntags“ ist diesmal passend zum „Tag der Offenen Gärten“ – Musik der Pflanzen.

Pflanzen mögen Mozart.

Pflanzen: Musik kann Wachstum fördern

Haben Pflanzen Gefühle? Ist es sinnvoll, mit ihnen zu sprechen? Reagieren sie auf Musik?

 

  • Eintritts-Plaketten zum Preis von 3,00 € erhalten Sie bis 13 Uhr in einem so genannten Eingangsgarten, auch im Haus Schulenburg.
  • Damit können Sie alle 15 Gärten in Gera und Umgebung besuchen.
  • Die Cafeteria und auch das Haus mit seinen Ausstellungen ist für Sie geöffnet.
  • CAT Henschelmann sorgt ab 14:00 Uhr für musikalische Unterhaltung. 

 

 


 

Gemütliche Plauderei am Sonntag Nachmittag

 

Zu einer gemütlichen Plauderei kann es an diesem Sonntag  kommen:

Fragen Sie CAT Henschelmann all das, was Sie im Film „frühjahr20/21“ noch vermissen. Bei Kaffee und Kuchen lassen sich vielleicht so manche Geheimnisse entlocken; entweder im Hof oder am Kamin des Hauses Schulenburg. Musik wird erklingen – sowohl als Untermalung als auch als Ergänzung der Gespräche.

Sie sind wie immer herzlich willkommen von zwei bis fünf am 4.Juli im Van de Velde Museum Haus Schulenburg Gera.


<2021-Jun-25>

 Konzert KyraLyra & CAT

27.Juni ++ 15:30 

Van de Velde Museum Haus Schulenburg Gera

<2021-Jun-25>

Quelle: instagram - 

 

cat_henschelmann

 

Konzert KyraLyra & CAT „irisch.romantisch.bunt“am 27.Juni 2021 um 15:30 Uhr im Haus Schulenburg

Nachfeier des Bloomsdays
Die Vorbereitungen in der Organisation des Konzertes laufen auf Hochtouren.
Wir freuen uns auf Sie!

Bitte verstehen Sie, dass wir die aktuellen Vorschriften in der Pandemie befolgen.

Wenn das Wetter uns das open air – Konzert verwehrt, dürfen wir nur 40 Personen in die „Kleinkunstbühne“ mit Nachweisen (Genesung, vollständige Impfung oder aktueller Test) einlassen.

#cathenschelmann #kyralyra #musikingera #hausschulenburggera #irishbisirrig #vandeveldemuseum #hausschulenburgentdecken #denkmal #denkmalschutz #denkmalpflege #gera #hausschulenburggarten #thüringenentdecken #bloomsday #ulysses #jamesjoyce

#kunst #kultur #ausstellung


<2021-Juni-04>

am 6.Juni

„Matinee am Sonntag um drei nachmittags“

 

 

- das ist in aktuellen Zeiten kein Widerspruch…

 

So wird CAT Henschelmann die wiedererlangte Öffnung des Hauses Schulenburg mit allen Besuchern am Sonntag mit seinen Klängen feiern.

 

Seien Sie herzlich willkommen

- von 14 bis 17 Uhr ganz unbeschwert (kein Test-/Infektionsnachweis ist notwendig) zum Besuch des Museums und der Ausstellungen sowie CATish-folkiger Musik im Hintergrund.

 

 

Wir wünschen Ihnen Viel Freude!


 

 

 

 

Im Haus Schulenburg gingen unsere Arbeiten an der neuen DVD im Dezember und Januar gut voran .

 

Gerade sind CAT und MARCEL (hinter der Kamera) im Plaudern am 6.Januar.

 

Das Gespräch entspinnt sich um  ein paar Etappen seines Entwicklungsweges.

 

Episoden aus dem Privaten werden auch Eingang  auf "frühjahr20/21" finden.

 

Das Stück "im fluss" nahmen die Beiden ebenso im Flair des über Geras Grenzen weit hinaus bekannten Museums und Kulturdenkmals auf.

 

Seit September 2020 entwickelt sich -zwar langsam wegen der Pandemie-Bedingungen- eine auf Dauer angelegte Zusammenarbeit von Dr.KIELSTEIN und CAT.